Mitglieder unserer Bank im Portrait

Gerhard, Maria und Alexander Nöll - Apfelweinkelterei Nöll

Gerhard, Maria und Alexander Nöll sind in der als Familienbetrieb geführten Griesheimer Apfelweinkelterei tätig. Entstanden aus einer Küferei im Jahre 1876 keltert der Betrieb mit 8 Mitarbeiterinnen
und Mitarbeitern heute bereits in der 5. Generation und zählt zu den Traditionsunternehmen Frankfurts.

Unter Leitung von Gerhard Nöll werden vielfach ausgezeichnete Erfolgsprodukte hergestellt, die sich in der Fachwelt, der Gastronomie und bei Kunden in Frankfurt und Umgebung großer Beliebtheit und Anerkennung erfreuen.

Gerhard Nöll und Sohn Alexander haben maßgeblichen
Anteil an der Weiterentwicklung der Apfelweinkultur in Hessen. Mit Erfahrung, Können und
Innovationsfreude haben sie Produkte geschaffen, die häufig bei deutschlandweiten DLG-Qualitätsprüfungen aus einem großen Teilnehmerkreis als die Besten hervorgingen. Sie dürfen mit ihrer konsequenten Qualitätsorientierung zu den deutschen Spitzen-Mitglieder unserer Bank
im Portrait betrieben der Ernährungsbranche gezählt werden. Neben Apfelsäften und Apfelweinen keltert der Familienbetrieb sortenreine Apfelweine (Jonagold, Cox-Orange, Braeburn, Bohnapfel oder Bohnapfel mit Jonagold),Apfelschaumweine nach der handgerüttelten Champagnermethode in traditioneller Flaschengärung in Brut und Trocken, Apfelsecco als spritzigen Perlwein, Glühapfelwein mit Gewürzen als Heißgetränk für die kalte Jahreszeit oder Appeldream, ein im Holzfass gereifter feinfruchtiger Dessertwein als edler Aperitif und bietet zur Abrundung der Produktpalette
einen hauseigenen Nöll Apfel-Brand.

Im Jahre 2012 erhielten die Nölls für ihre Produkte
und herausragenden Leistungen bereits zum zwölften Mal den "Preis der Besten" der DLG sowie zum zweiten Mal den Bundesehrenpreis und zählen damit zu den Vorzeigeunternehmen der Deutschen Fruchtgetränkehersteller, die richtungsweisende Maßstäbe für Qualität, Geschmack und Genuss setzten.