Kooperationsvertrag von Volksbank Griesheim und Frankfurter Volksbank mit dem Ziel eines Zusammenschlusses

Frankfurt am Main, den 20.04.2017

Nach vertrauensvollen und intensiven Gesprächen haben wir als Volksbank Griesheim uns entschlossen, einen Kooperationsvertrag mit der Frankfurter Volksbank einzugehen. Die Partnerschaft gilt ab sofort. Verläuft diese erfolgreich, ist unser Ziel ein Zusammenschluss zum 1. Januar des kommenden Jahres.

Als regional verwurzelte Bank haben wir uns die Entscheidung zur Kooperation und dem anschließenden Zusammenschluss nicht leicht gemacht. Wir waren immer stolz auf unsere Eigenständigkeit. Gleichzeitig erfordern aber die vielfältigen aufsichtsrechtlichen Regelungen, die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank und die Herausforderungen der Digitalisierung ein Umdenken, um unsere aktuelle Leistungsfähigkeit und unsere guten wirtschaftlichen Verhältnisse zu erhalten.

Denn wir sind in erster Linie unseren Kunden und Mitgliedern verpflichtet, Ihre Interessen haben für uns immer oberste Priorität. Wir wollen diesem Anspruch auch in Zukunft gerecht werden. Deshalb ist die Entscheidung zur Kooperation und Zusammenschluss zielführend, wohlüberlegt und erfolgt zum absolut richtigen Zeitpunkt.

Die Frankfurter Volksbank ist ein kompetenter, starker und fairer Partner, mit dem wir unsere erfolgreiche Arbeit weiter fortsetzen wollen, die Zukunftsfähigkeit unseres Hauses sicherstellen und Ihnen auch in Zukunft einen optimalen, ja sogar verbesserten Service bieten können.

Gleichzeitig bleiben die Marke „Volksbank Griesheim“ sowie unser Geschäftsstellennetz mit den beiden Geschäftsstellen und unserer SB-Filiale ebenso erhalten wie die Arbeitsplätze aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das heißt, in unseren Geschäftsstellen beraten Sie auch in Zukunft ihre bewährten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Nähere Informationen zur Kooperation und dem anvisierten Zusammenschluss finden Sie in der gemeinsamen Pressemitteilung der Volksbank Griesheim und der Frankfurter Volksbank, die Sie in der Informations-Box herunterladen können.

Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gerne Fragen zur Kooperation mit der Frankfurter Volksbank. Zögern Sie bitte nicht, Ihre Beraterin oder Ihren Berater anzusprechen. Wir sind weiterhin für Sie da.