11. Adventsfenster öffnete sich in der Kelterei Nöll in Griesheim

Frankfurt am Main, den 08.01.2018

Seit 13 Jahren öffnen sich im Advent im Stadtteil Griesheim bei Firmen, Vereinen und Privatpersonen 24 Adventsfenster. Dies ist der Initiative der Griesheimer Helle Isenbart zu verdanken, die viele Griesheimer für diese Initiative begeistert hat. 

Alle interessierten Menschen sind zur Öffnung des jeweiligen Fensters zu einem adventlichen Beisammensein eingeladen.
Die Kelterei Nöll beteiligt sich seit Beginn an dieser in Griesheim zwischenzeitich lieb gewonnenen Einrichtung. Am 11.12.2017 lud sie in ihren adventlich schön geschmückten und stimmungsvoll ausgeleuchteten Hof zur Öffnung des 11. Fensters ein und viele Menschen kamen.

In Griesheim hat es sich herumgesprochen, dass die Traditionskelterei zu diesem Anlass ihren beliebten heißen Apfelwein nebst anderen wärmenden Fruchtgetränken kostenfrei ausschenkt und dazu weihnachtliches Gebäck reicht. In einer Box konnten Gäste für den jährlich wechselnden guten und wohltätigen Zweck spenden. In diesem Jahr werden die Spendengelder der Griesheimer Adventsfenster dem Verein "Arche" zur Verfügung gestellt werden. Der Verein nutzt seit 2010 die Räume in der Berthold-Otto-Grundschule in der Kiefernstrasse 12. Hier können Kinder jeden Tag z.B. neben einem warmen Mittagessen, Hilfe bei den Hausaufgaben, Lernförderung
und vielseitige Freizeitangebote in Anspruch nehmen und von 7.30 bis 9 Uhr spielen, basteln und ein gesundes Frühstück erhalten.

Durch das Engagement der Kelterei Nöll und vieler anderer Mitwirkender der Initiative Adventsfenster leisten die Griesheimer einen Beitrag zur Unterstützung eines wertvollen Vereinsprojektes im Stadtteil. Das Engagement der beteiligten Menschen, Vereine und Firmen und das der Besucher und Spendengeber dient dem Gemeinwohl, aber auch dem Kennenlernen und Austausch.
Die Initiative bringt die Menschen in der Adventszeit näher zusammen und leistet für die Verbundenheit im Stadtteil einen guten Beitrag.

Alexander, Maria und Gerhard Nöll (v.r.n.l.) zeigten sich nicht nur über den Besuch Besuch vieler Menschen zur Öffnung des 11. Adventsfensters, sondern auch über einen großzügigen Spendenscheck, überbracht von Vorstandsmitgliedern der Frankfurter Volksbank, Eva Wunsch-Weber (4. v. r.) und der Volksbank Griesheim, Armin Pabst (r.) erfreut, die das soziale Engagement der Familienkelterei mitunterstützen.